Suche

Warum wecken Düfte Erinnerungen?

Aktualisiert: Jan 17

Düfte wecken Erinnerungen, Menschen und Gefühle.


Ein Parfüm kann uns an andere Orte und zu anderen Zeiten bringen, sogar sehr weit weg...

Der Geruchssinn ist das stärkste Gedächtnis des Menschen. Von allen unseren Sinnen ist unser Geruchssinn derjenige, der am engsten mit unserem Gedächtnis verbunden ist. Er wird nicht vom Gehirn gesteuert.


Haben Sie schon einmal ein Parfüm gerochen und plötzlich Erinnerungen und Emotionen wiederauftauchen sehen?

Der Duft der Blumen im Garten deiner Großmutter, der Geruch von frisch gebackenem Brot aus der Bäckerei, in der du früher jeden Tag zur Schule gingst, der Geruch von Weihnachten und den Keksen, die du mit deinen Brüdern gebacken hast, der Geruch des Meeres oder der Duft der Berge...



Einige Parfüms enthalten vielleicht die angenehmsten Erinnerungen, die Sie mit Glück, Liebe, Euphorie und Freude und dem Wunsch nach dem, was es einmal war, erfüllen. Tatsächlich können einige Parfüms auch Erinnerungen zurückbringen, die tief im Unterbewusstsein vergraben waren, indem sie im Moment der Begegnung mit diesem bestimmten Duft ins Bewusstsein zurückkehren.


"Die Erinnerung an ein vergangenes Ereignis, nachdem man einen bestimmten Geruch gespürt hat, ist ein Phänomen, das als "Proust-Syndrom" bezeichnet wird.


Parfüm und Erinnerung - warum wecken Gerüche Erinnerungen?


"Die Erinnerung an ein vergangenes Ereignis, nachdem man einen bestimmten Geruch gespürt hat, ist ein Phänomen, das als "Proust-Syndrom" bezeichnet wird (nach dem Namen des Schriftstellers Marcel Proust, der als erster ein ähnliches Ereignis beschrieben hat), demzufolge Gerüche in der Lage sind, autobiographische Episoden dank der Aktivierung des episodischen Gedächtnisses auf eine äußerst lebendige, detaillierte und emotional konnotierte Weise zu erinnern".


Die Strukturen des limbischen Systems sind am archaischsten, sie sind hauptsächlich den Emotionen, Stimmungen, Instinkten und Appetit - einschließlich der sexuellen Triebe - und dem Gedächtnis gewidmet.


All diese Hirnareale interagieren miteinander, und aus dieser Interaktion ergibt sich die Möglichkeit, dass das Gedächtnis eine affektive und mnestische Konnotation hat.

Gerüche ermöglichen daher eine optimale da sie widerstandsfähiger gegen rückwirkende Störungen sind, was bedeutet, dass sie weniger anfällig für das Vergessen sind, das durch das Lernen nach der ersten Erinnerung entsteht.


Das Geruchsgedächtnis speichert Gerüche nach einem ganzheitlichen Prinzip, d.h. auf globale Art und Weise. Interessant ist auch, dass Gerüche im Gegensatz zu anderen Arten von Erinnerungen völlig zufällig und und freiwillig gelernt werden.


Darüber hinaus ist das Geruchsgedächtnis völlig, es neigt sogar dazu, sich der Verbalisierung zu entziehen. Es ist eine mühsame kognitive Aufgabe, Gerüche zu beschreiben und zu klassifizieren, auch alltägliche, wie z.B. morgendlicher Kaffee, Lavendel oder frisch gebackenes Brot.


Der Geruchssinn ist ein Teil unseres Lebens vom Anfang bis zum Ende unserer Existenz.

Der Geruchssinn ist das stärkste Gedächtnis des Menschen. Von allen unseren Sinnen ist unser Geruchssinn derjenige, der am engsten mit unserem Gedächtnis verbunden ist. Er wird nicht vom Gehirn gesteuert.


Parfüms haben die Fähigkeit, auf das Nervensystem zu wirken und eine Kaskade von biochemischen Prozessen zu aktivieren, die Körper und Seele wiederherstellen.


Welches Parfüm gefällt dir und mit welchen Emotionen und Momenten verbindest du sie?


Vergiss nicht, Arna Candles zu folgen Instagram und Facebook: @arnacandles

Quelle:

1. Monika PritzelHans J. Markowitsch, (2017): Warum wir vergessen, Springer-Verlag GmbH Deutschland

2. Gregory, Richard L., (2001): Auge und Gehirn. Psychologie des Sehens, Rowohlt TB-V

3. Agosta, W.C., (1994): Dialog der Düfte Spektrum, Heidelberg

4.https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/kliniken-polikliniken-institute/hno/forschung/interdisziplinaeres-zentrum-fuer-riechen-und-schmecken/downloads/downloads/jugendinfo.pdf

5. Photo Credits: Hans Braxmeier, John Hain, Lucy Hinde, Lucinda Hershberger, Miroslava, ibrahim-rifath, Bruna Branco, Mae Mu


54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen